Fortbildung: NESSIplus – Biochemie mit eigener DNA

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

zur Anmeldung via FIBS

Nr. / Thema Kurs 10 / 2022: NESSIplus – Biochemie mit eigener DNA
Referenten Dr. Dominik Müller (Helene-Lange-Gymnasium Fürth)
Datum, Zeit Mittwoch, 6. Juli 2022 von 14.00 – 19.00 Uhr
Anmeldeschluss 22.6.2022
Ort ChemielehrkräfteFortbildungszentrum, Regensburger Str. 160, Nürnberg
Beschreibung

In diesem Kurs werden den Teilnehmenden die Vervielfältigung geringer DNA
Moleküle (Fragmente, Spuren) mittels PCR (PolymeraseChainReaktion)
nähergebracht. Eigene DNA reinigen die Teilnehmenden auf und verwenden diese
zur Durchführung der PCR. In der anschließenden GelElektrophorese können
die PCRProdukte aufgetrennt und sichtbar gemacht werden.


14.00 14.15 Uhr: Eröffnung, Information über den Kursablauf
14.15 14.45 Uhr: Einweisung, Anleitung präparativer Techniken
14.45 15.30 Uhr: Ansetzen der Versuche
15.30 15.45 Uhr: Kaffeepause
15.45 16.30 Uhr: Theoretische Einführung
16.30 17.30 Uhr: Analyse
17.30 18.00 Uhr: Abschlussbesprechung, Auswertung


Nach Teilnahme an dieser Fortbildung k
önnen die Lehrkräfte mit ihrer Gruppe bzw. Klasse das Schülerlabor NESSI Plus besuchen und somit am außerschulischen Lernort Themen des Q11Lehrplans bzw. Lehrplans der 10. Klasse RS eigenständig erleben und sich genotypisieren (Information dazu während der Fortbildung)

Zielgruppe Chemie/BiologieLehrkräfte an Gymnasien (Oberstufe, Q11) und an
Realschulen (Abschlussklasse)
Voraussetzungen Grundkenntnisse in molekularbiochemischen Methoden erforderlich.
Teilnahmegebühr Für Materialien, Formen und Kursunterlagen fallen 10 EURO an, die Sie möglichst passend in bar bezahlen.

zur Anmeldung via FIBS