Allgemein

Ab sofort können Sie wieder mit Ihren Schüler:innen Termine für unser Schülerlaborangebot KOAla „Auswirkungen des Klimawandels auf Ozeane und Atmosphäre im Schülerlabor untersuchen“ buchen. Das Angebot ist im Rahmen des BMBF-geförderten Programms "ease Corona" entstanden und richtet sich zunächst an Realschüler:innen. Vor dem Hintergrund der Leitthematik "Ozeanversauerung" lernen die teilnehmenden Schüler:innen Grundlagen zu sauren und basischen Lösungen, Säure-Base-Reaktionen und chemischen Gleichgewichten.

Sebastian Nickel erhält den Posterpreis der GDCP, der im Rahmen der Jahrestagung 2022 in Aachen verliehen wurde. Aus 177 Posterbeiträgen wählte eine Jury sein Poster mit dem Titel "Einfluss des Kontextes auf Erfolgserwartung, Aufgabenwerte und Leistung" aus.

Vom 12. bis 15. September findet die 49. GDCP Jahrestagung in Aachen statt. Unser Lehrstuhl ist mit Vortrags- und Posterbeiträgen vertreten. Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier. 

Am 21. Juli 22 findet der Tag der Forschung der PhilFak statt und die Chemiedidaktik ist ebenfalls vertreten. Sebastian Nickel stellt Ergebnisse seiner Forschung zu kontextualisierten Chemieaufgaben vor. Er beleuchtet die Effekte verschiedener Kontextmerkmale auf die Lernleistung von Schüler:innen a...

Am 29. Juni bietet Xenia Schäfer die neue Fortbildung "Escape Rooms im Chemieunterricht - motivieren und fördern mit Rätsel, Schloss und Storytelling" an. Im Rahmen der Fortbildung lernen Sie ein EduBreakout-Konzept kennen und erfahren, wie dieses sinnvoll in den Chemieunterricht integriert werden kann. Freuen Sie sich auf das Ausprobieren von Rätseln und Knobeleien sowie das Erstellen erster eigener Breakout-Ideen.

Im Rahmen der KinderUni Nürnberg führen wir am 21. April 22 von 9-13 Uhr ein Angebot unseres Projekts KOALa im Schülerlabor für Kinder im Alter von 9-12 Jahren durch. Unter dem Titel "Findet Nemo...und rettet sein Zuhause! Warum Clownfische besonders vom Klimawandel betroffen sind und wie du ihnen h...