Fortbildung: Experimento l 10+: Naturwissenschaften unterrichten mit lebensnahen Experimenten (zweitägig)

Experimento 10+ Fortbildung

zur Anmeldung via FIBS

Nr. / Thema Kurs 26 / 2022: Experimento | 10+
Referenten Harald Steinhofer und Dr. Christian Vetrovski (über Siemens Stiftung)
Datum, Zeit Mittwoch, 19. Oktober 2022 von 9.00 – 15.30 Uhr und
Mittwoch, 30. November 2022 von 9.00 – 15.30 Uhr
Anmeldeschluss 05.10.2022 (Anmeldung nur für den kompletten Kurs möglich)
Ort Chemielehrkräfte-Fortbildungszentrum Erlangen-Nürnberg (Regensburgerstr. 160, 90478 Nürnberg)
Beschreibung

Experimento ist das internationale Bildungsprogramm der Siemens Stiftung. Im Vordergrund steht das selbstständige Experimentieren, Erforschen und Begreifen von Naturphänomenen und technischen Entwicklungen rund um die Themen Umwelt, Energie und Gesundheit. Bei unserer neuen praktischen Fortbildung Experimento | 10+ (d. h. Experimente für Kinder im Alter von 10- 18 Jahren) liegt ein besonderer Fokus auf den aktuellen Themen Inklusion, Computational Thinking und Wertebildung. Natürlich kommt aber auch das Experimentieren nicht zu kurz.

Die zweitägige Fortbildung ist im Blended-Learning-Format gestaltet, d.h. digitale und analoge Phasen wechseln sich ab. In der ersten digitalen Phase absolvieren Sie selbstständig ein einführendes Online-Modul (ca. 2 h). In den Präsenzphasen haben Sie neben dem Erproben der Experimente auch Gelegenheit, die Inhalte des jeweiligen kurzen Online-Moduls zu vertiefen und mit den Experimenten zu verknüpfen. Dabei können Sie sich auch mit dem digitalen Medienportal der Siemens Stiftung vertraut machen.

Zwischen den beiden Präsenzveranstaltungen liegen sechs Wochen, in denen Sie Gelegenheit haben, bereits erste Experimente aus Experimento im eigenen Unterricht einzusetzen und ein zweites Online-Modul zu absolvieren. Je nach Interesse können Sie auswählen, welche Online-Module Sie im Rahmen der Fortbildung bearbeiten möchten.

Am Ende der Fortbildung erhalten Sie ein Formblatt, welches Sie für die Bestel- lung von für Sie kostenlosen Experimentiermaterialien berechtigt, sowie Handreichungen zur Durchführung der Versuche aus Experimento.
Zur Überprüfung der Praxistauglichkeit wird die Fortbildung mit Fragebögen wissenschaftlich begleitet.

Programmablauf

Tag 1 (19. Oktober 2022):

09:00 – 09:30: Begrüßung und Kennenlernen 09:30 – 10:30: Vorstellung von Experimento

  • Internationales Bildungsprogramm Experimento
  • Einführung in das Medienportal
  • Handbuchordner zu Experimento | 10+
  • Besprechung des Online-Moduls und der Handreichung für Lehrkräfte

10:30 – 10:45: Kaffeepause; Stöbern im Handbuchordner

10:45 – 12:00: Erprobung der Experimente, Teil I: – Zusammenfinden in Gruppen

  •  Durchführung der Experimente (Stationenlernen)
  • Besprechung der vorbereiteten Unterrichtsentwürfe

12:00 – 13:00: Mittagspause; Zeit zum Austausch

13:00 – 14:15: Erprobung der Experimente, Teil II

14:14 – 15:00: Umgang mit dem Medienportal; flexible Kaffeepause

15:00 – 15:30: Reflexion

Tag 2 (30. November 2022)

09:00 – 10:00: Begrüßung und Reflexion über den Einsatz von Experimento in der eigenen Schulpraxis sowie das Online-Modul

10:00 – 10:15: Kaffeepause
10:15 – 11:30: Erprobung der Experimente, Teil I

11:30 – 12:30: Mittagspause; Zeit zum Austausch

12:30 – 13:45: Erprobung der Experimente, Teil II

13:45 – 14:30: Umgang mit dem Medienportal; flexible Kaffeepause 14:30 – 15:30: Gesamtreflexion und Evaluation

Bitte bringen Sie einen Laptop o. ä. mit.

Zielgruppe

Lehrkräfte naturwissenschaftlicher Fächer (v.a. Physik, Chemie und Biologie) an Realschulen sowie Gymnasien

Teilnahmegebühr Die Teilnahme ist kostenlos.

Mit der Anmeldung zu dieser Fortbildung erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Anmeldedaten an die Siemens Stiftung sowie an die Referierenden der Fortbildung einverstanden.

zur Anmeldung via FIBS